4.7
( von 5 )

Hüftdysplasie beim Hund

Hilft Hunde mit Hüftdysplasie

Einführung

Die Hüftdisplasie ist die häufigste osteoartikulären Erkrankung bei Hunden eine typische Erkrankung der großen und mittleren Hunde züchtet, weniger häufig in kleinen Rassen.

Es kommt mit einer schlechten Konsistenz der Hüftpfanne (Hüfte) mit Kugelköpfen, die angezeigt werden kann Unter luxiert oder verrenkt, dh außerhalb ihrer natürlichen Platz.

Der Oberschenkelkopf durch nicht das gute Abdeckung "Tänze" und das verursacht Stress, entflammt und schwächt die gemeinsamen und periartikulären Geweben.

hüftdysplasieSehr oft erscheinen degenerative Veränderungen der Osteoarthrose.Die osteoratrosis aufgrund Dysplasie Probleme verursachen Entzündungen, Schmerzen, die wiederum wird der Hund Gewichtsbelastung mehr Hände, weniger in den Folge machen und deshalb brauchen weniger und erscheint später klar Muskelatrophie erscheinen das hintere Drittel verschärft Symptome.

Symptome

Symptome etwas variieren je nach Rasse und vor allem das Alter des Hundes, denken wir, dass für die Röntgendiagnostik in der Ablenkung durchgeführt wird,dh mit dem Hund liegen und fahren symmetrischen Hinterlauf, in der Regel betäubt oder stark sediert den Hund, aber die Symptome nicht immer mit der x-ray-Ergebnis korrelieren.

Manchmal Hunde sehen sehr Dysplasie und mit wenig Schmerzen oder irgendetwas, und selbst wenn nicht, eine Menge Schmerzen, die mit Strahlung führt in der Exploration, der nicht so schlecht. Der Schmerz hängt mehr von Gelenkentzündung (Synovitis) und anderen Faktoren, die Dysplasie sich.

Stütz-GeschirrVon den 5 oder 6 Monate, beginnend die Warnzeichen, der Hund ist schlecht (zeigt ein Bein), hat Schwierigkeiten stand, keine Lastgewicht im Heck, kann Anzeichen von Schmerzen nach dem Training , Slip, Herbst, plötzlich ändern Sie die Stimmung, aggressiver geworden, meiden die Anwesenheit der Eigentümer, wenn streichelte und präsentieren die typische Hund mit Dysplasie, die zurück schaukeln wird und laufen wie ein Kaninchen. Manchmal ist das Ende des Wachstums Symptome verschwinden oder stark minimiert, so dass als einzige klares Signal Schaukel Gang.

Hüftdysplasie hat klare Indizes der Erblichkeit, aber oft Hunde sind Träger aber Hüftdysplasie nicht entwickeln, werden nicht alle beide Umweltfaktoren wie schnelle Entwicklung und Ernährung als genetische oder ihre Wirkmechanismen zu löschen und können die Kinder sehen mit Hüftdysplasie und sogar umgekehrt normale Eltern, wenn auch nicht sehr ethisch zu kranken Eltern zu erhöhen.

Hüft-Stütze

Vorbeugung

Zusätzliches Gewicht, eine Diät nicht verändert, wo Hunde können wählen, sind Faktoren, die bewiesen haben, um die Chancen für die Entwicklung der Krankheit zu erhöhen. Der wichtigste Entwicklungsphase der Erkrankung zwischen 3 und 8 Monate, Reduzierung der Kalorienaufnahme und regelmäßige Bewegung ohne viel Einfluss könnte eine interessante Entscheidung seinverhindern Hüftdysplasiein dieser Phase.

Bei älteren Hunden werden die Probleme als Folge der Arthrose einreichen bestimmt, sind die typischen Symptome Schwierigkeit steigt, Fortschritte bei der schwingenden Hüften, mehr Gewicht vor dem Laden zu Fuß Hilfe der Vorderbeine(Statt Treib Rudern), sichtbare Schwierigkeiten, auf später, Treppen steigen, ins Auto zu springen oder auf der Couch. Auf dem Bild sehen wir die typischen Position, die einen Hund mit Arthrose des Hüft-nimmt, die Beine gespreizt, die Unterstützung Basis und Kopf nach vorne zu erhöhen, um mehr Gewicht in der Front zu tragen, können Sie auch sehen, Muskelatrophie gibt in später.

Einige haben nach dem Gehen eine kurze Zeit, die die meisten leidet am Morgen, wenn Sie aufstehen oben, wenn Sie nicht richtig oder auf einer richtigen Matratze ausgeruht haben schlaffen gegangen, in der Regel platziert das Glied gebeugt beim Gehen, seine Schritte sie sind kurz und Erweiterung der Hüften sind schmerzhaft und zeigen eine sehr wichtige Entwicklung der Muskelmasse in der hinteren (Atrophie). Die Zeiten der Fahrgeschäfte sind stark reduziert, der Hund sitzt oder liegt und will nicht für einen Spaziergang oder eine Menge während der Fahrt zu gehen.


Obwohl es verschiedene Klassifikationen Canine Federation International Diese Klassifizierung basiert auf:

  1. Keine Anzeichen von Dysplasie.
  2. Fast normal Hüftgelenke.
  3. Mild Dysplasie.
  4. Leichter Durchschnitt.
  5. Grave.

Rollstuhl für Hunde

Behandlung

Zwar gibt es chirurgische Methoden: Exzision der pectineus, Dreibett-OsteotomieHüftendoprothetik Oberschenkelkopf, Futter, Hip ... am Ende rein palliative Behandlung ist. Methoden in der Pharmakologie enthalten sind: entzündungshemmende und Knorpelschutz, Gewichtsreduktion und vor moderate regelmäßige Bewegung können physikalische Therapie wirklich helfen, Muskeln aufzubauen besten schmerzlos zu entfernen und zu beseitigen Spannungen Offsets der Hund hat Verbesserungen in der Umgebung durchgeführt: schlafen auf eine gute Matratze zum Beispiel Matratze für ältere Hunde, Warm halten oder hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt, und alle Begleittherapien wie Akupunktur, Massage, Reiki, Bachblüten ...

Wir können auf viele Arten zu helfen, unsereHund mit Hüftdysplasie. Körperliche Bewegungregelmäßig
Sie können uns helfen, eine Menge, die Muskelmasse, die machen uns besser unterstützen arme Gelenk Kongruenz, die Verbesserung der Krankengymnastik und Massagen haben immer ließ den Hund in die richtige Muskelzustand. Die Knorpelschutz Verzögerung des Einsetzens der Arthrose, verhindern oder verringern die Entzündungsschmerzen.

Es wird auch empfohlen, den Hund vor Kälte zu schützen Wärmedecken und wenn der Hund wird mit steigenden Kosten helfen Nachfolgende Baum Es ist wichtig, dass der Hundsich wohl fühlen und wir Sie anregen zu bewegen und Übung.

Entdecken mehr Hilft Hunde mit Hüftdysplasie in ortocanis.de

Sie können auch dieses andere zu finden Artikel auf Hüftdysplasie.

      

Technische Team Ortocanis

ortocanis.de