Kryotherapie bei Hunden

 

Kälte ist eine der am häufigsten für die Behandlung und Prävention von Muskel-und Gelenkschmerzen oder Entzündungen des Weichgewebes Elemente verwendet.

Nach der Operation in Fällen von Weichteilverletzungen: Sehnenentzündung, Muskel-Verletzungen, Kälte-Anwendung reduziert Schmerzen, verhindert die Bildung von überschüssigem Entzündungen und hilft, zu beheben, wenn diese erschienen ist.

Es gibt mehrere Studien, die die Wirksamkeit der Kryotherapie in seinen verschiedenen Formen, Eisbeutel, Einweg-Instant Cold-Pack, Cold-Pack, Neopren-Geräte für den Einsatz mit Crushed Eis oder Kältepackungen, Kaltwasser-Tauch sprechen mit Eiswürfeln ...

Sie alle haben ihre Vor-und Nachteile.

Techniken mit Eisdirekt oder Eintauchen in kaltes Wasser zu haben, das Problem der Benetzung der Haut des Tieres und übertragen zu viel Feuchtigkeit, um den Tierkörper, entlang dem eisigen Wasser, das nur die Haut des Tieres berührt wird, kann zu Verbrennungen und Reizungen verursachen in der menschlichen empfohlen immer einen Lappen zwischen der Haut des Patienten und dem Eis.

Manchmal dachte Hunde ihren eigenen Mantel ist genug, wir haben Probleme mit Wasser, sehr kalt, die nur die Haut des Hundes berühren wird. Daher ist es am besten, um direkten Kontakt zu vermeiden.

Es gibt sehr teure Ausrüstung "Trockeneis", die Maschinen, die sehr kalte Luft emittieren und in Zentren der menschlichen Rehabilitation eingesetzt, vor allem in Sportzentren, unten von einer klaren Gewebetemperatur, wenn die nasse Haut, ohne Feuchtigkeit und Irritationen. Das Haar des Hundes können ein Hindernis für das Eindringen von Kälte solche Geräte zu sein, dieser Faktor zusammen mit der hohen Preis macht praktisch keinen Gebrauch bei Hunden diese Technik.

Das Spannsystem ist des weiteren wichtigen Faktor, auf den MarktSistema ideal para fijar hielo a la rodillagut konzipierte Systeme, die Befestigung der Hund bis zu einem gewissen Mobilität ohne Eis fällt zu ermöglichen, ist es dringend empfohlen, zu verwendenSie Gurteoder andere fortgeschrittene Rückhaltesysteme und so sicherzustellen, dass wir engen Kontakt des Eises mit der Haut des Hundes und dass dieser Kontakt wird die gesamte Dauer der Behandlung dauern.

Die geschätzte Behandlungszeit sollte zwischen 15 und 20 Minuten betragen können, empfehlen aktuelle Studien, da diese Zeiten ist, dass für eine Zeit mehr oder weniger tiefe Gewebe, wie eine Gelenkkapsel des Knies, ein Halten Temperatur 15 ° C als therapeutische Gerade das Knie ist ein Gelenk, wo mehr Eis als Behandlungssystem und d verwendet werdenevice, um es in Eis bis zum Knie sperrenkann uns helfen, viel effektiver sein. Wenn keine innere Gewebe sinkt auf 15 ° C sind wir nicht erlösende Möglichkeiten der Kryotherapie.

Die neueste Entwicklung in der Behandlung der Kryotherapie mit Kompression ist convinarlang und die neueste Entwicklung der Kompression ist, dass dies abwechselnd. Es gibt nur eine Maschine auf dem Markt, die diese beiden Komponenten, intermittierende Kryotherapie und Kompression in einem Gerät macht dieKälte und Kompressionssystem.

www.ortocanis.com

ortocanis.com