Physikalische Therapie als eine alternative Behandlung in Cauda equina Kompressions

EINFÜHRUNG

Die Cauda equina ist das Bündel von Nerven und Nervenwurzeln, die aus Terminal Wirbelsäulensegments von L7 auf Cd1 - Sd5, wo die Nerven stammen: Ischias, Obturator Scham-, Oberschenkel-, Becken-und Steißbein. Die lumbosakralen Gelenk umfasst die L7 Wirbel, Kreuzbein und Bindegewebe (Gelenkkapseln, Bänder), die die Cauda equina. (Santoscoy, 2006)

Flexion ist die Hauptbewegung, wenn auch minimale Erweiterung und Rotation wird ebenfalls vorgestellt. Die Instabilität Sekundär abnorme Bewegungs Ergebnisse in der Skelettveränderungen wie Spondylose deformans, Proliferation von Osteophyten und Hypertrophie der Bänder und Gelenkstrukturen. Zu den wichtigsten Ursachen der Anomalie, dieses Übel Gelenkfehlbildung L / S, aber Sie können verschiedene Erkrankungen einschließlich zu kombinieren:

  • Gung des Rückenmarkkanals (kongenital oder erworben)
  • Typ-II-Bandscheibenerkrankung zwischen 7 und sakrale
  • Spondylosis deformans
  • Instabilität und Fehlausrichtung zwischen 7 und Lendenkreuzbein (angeboren oder erworben)
  • Veränderungen in der Blutversorgung
  • Sakrale Osteochondrosis
  • Discospondylitis
  • Bandstrukturen Hypertrophie oder Kapsel

 

ANATOMICAL ENTSORGUNG

Das Kreuzbein in Hunden und Katzen durch fünf Wirbeln verschmolzen gebildet und somit nicht die Bandscheiben besitzen in ihrem vorderen Teil mit dem Wirbel L7 durch eine gemeinsame Gelenk anfiartrósica (Wirbel, die als Befestigungsmittel Faserknorpel). Articulation L / S ist ein Übergabestelle Kräfte, deren Verlängerung durch das primäre Form ventralen Längsbandes, der ventralen Wirbelring und der Facettengelenkkapseln beschränkt. Flexion (Kopfbewegung), wird von der supras, Lig. interspinosum und der dorsalen Längs interarcuatos begrenzt. (WENDELBURG, 1998)

 

Fig. 1. Anatomie des Gelenks L / S (Sagittalschnitt).

Cauda equina von dem Markkanal, der in seinem Rückenteil durch den Wirbel Lamina, Ligamentum flavum, und die Facetten mit Gelenkkapseln, die seitlich durch die Pedikel und ventral durch den Wirbelkörpern, Längsband gebildet ist, umgeben Rücken-und der Ringraum. 10 Auf dem Boden des Wirbelkanals, an den Wirbeln, ein Paar bewegte kaudal Sinusvenendivergier unter einer seitlichen Richtung der Annäherung an den Zwischenwirbelraum. (Taylor, 2010)

Die lumbosakralen Stenosen (L / S) ist ein Begriff, der eine Reihe von Erkrankungen, die in der Abnahme des Radius der Markkanal bei L / S führt deckt mit anschließender Verdichtung, Verschiebung, Entzündungen, Durchblutungsstörungen oder Zerstörung der Spinalnerven und Nervenwurzeln Bildung der Cauda equina.

Articulation L / S ist der Übergabepunkt die meisten der biomechanischen Kräfte, die an Biege-und anomale Rotationen oft in Degeneration und Frakturen führen, obwohl starke Bänder, die es unterstützen unterworfen ist (JAMES , 1999), besser verträglich Cauda equina Verformung und Rückenmarksverletzungen, aber wenn eine schwere Verletzung auftritt, gibt es wenig Chance auf Heilung. Es ist wichtig, daran zu erinnern,Nervenstrukturen, die betroffen sind, sind die Rückenmarksnerven und Nervenwurzeln und Rückenmark endet bei den "Conus" (Kreuz-und Steißbeinwirbelsäulensegmente) in der Lenden-6 in den meisten Rennen (in anderen L5 sein kann), bei Katzen endet L7.

Klinische Symptome variieren von Schwäche zu schlaffen Lähmung der unteren Gliedmaßen und Schwanz. Die Kniescheibenreflex und den Widerruf (sowie die gastrocnemius und Tibia Reflexe) kann depressiv oder in den unteren Extremitäten fehlen, sowie der Damm Reflex (anal) und bulbocavernosus (Rüden) sein. Der Ton der Beckenbodenmuskulatur sein oder fehlen, kann die Wahrnehmung von Schmerzen im Becken-Gliedmaßen, Schwanz und Dammbereich verringert sein oder fehlen. Haltungs-Reaktionen in der Beckengliedmassen und den Reaktionen der Hopping und der Beine reduziert werden kann. (Braund, 2003)

 

Patient Evaluation

ANAMNESE

Loggen Sie sich ein, um am 3. Oktober 2010 wurde ein Patient mit folgenden Eigenschaften an:

Name: Polly

Rasse: Dobermann

Alter: 10 Monate

Geschlecht: Weiblich

Gewicht: 1,2 kg

Der Patient hatte Schwierigkeiten stand, genug Schmerzen, zu versuchen, zu Fuß und Erschöpfung nach dem Leiden Trauma nach einem Sturz die Treppe hinunter.

 

2. Patient mit propriozeptiven Defizite und spastische Lähmung der hinteren Gliedmaßen.

Klinische REVIEW

Die Inspektion war offensichtlich in der Saison in Hinterlauf propriozeptive Defizite, Erschöpfung und Schwierigkeiten stehend, die dynamische hatte ich ataktischen Gang, breite Basis und größeres Gewicht auf den Vorderläufen wieder aufzuladen.

Bei der neurologischen Untersuchung wurde beobachtet:

Tabelle 1. Neurologische Untersuchung Erkenntnisse.

Reflexion 
IschiasAbwesend
PatellaHyporeflexie
TibiaHyporeflexie
DammNormal
BeugemuskelNormal
Empfindlichkeit 
OberflächlichNach unten
TiefNormal
PropriozeptionAbwesend

 

Orthopädische Untersuchung wurde bei Palpation Schmerzen in den gemeinsamen L / S beobachtet, um Flexion und Extension des Hüftgelenks und Abtasten der Ischiasnerv durchzuführen.

Mit klinischen Befunde ist ein Problem, ich vermute, Cauda equina Kompression oder Wirbelsäulentrauma in diesem Bereich sowurde beschlossen, eine radiologische Studie, dass Bruch Facetten und Rückenbogen L7, L espodilolistesis machen / S. gefunden

 

3. Teller Rx Anblick L / L, wo und lumbosakralen Facette Bruch espondilolistsis L7 ist Hellsehen.

 

BEHANDLUNG

Zunächst eine medizinische Behandlung, bei dem Tramadol und Carprofen wurde für einen Zeitraum von acht Tagen verabreicht, während der Patient physikalische Therapie und Rest instill es bezeichnet.

Physikalische Therapie basiert auf drei große Bereiche entschieden:

  1. Patientenzustand: Eine Verbesserung ist ab dem Zeitpunkt der ersten medizinischen Behandlung und Physiotherapie-Sitzung wurde bis zum Tag der Posttrauma Kontrolle verabreicht offensichtlich.
  2. Imaging Würdigung: Nach der Theorie der zwei oder drei Kammern, nützlich, um die Stabilität und die Notwendigkeit zur Stabilisierung von Frakturen im Wirbel zu bestimmen, wird bestimmt, dass der Patient eine stabile Fraktur, in der man die dorsale Raum beeinflusst.

 

4. Theorie der zwei oder drei Abteilen.

Wenn eine Kammer, wobei dies der Fall ist, wird ein stabiler Bruch Bruch aber um eine Läsion in der Gelenkfacetten erzeugen minimale Instabilität wird durch die Beteiligung dieser in Drehstabilisierung bewirkt. (PELLEGRINO, 2003) den Fall, dass wahrscheinlich zwei der drei Fächer weiter zu chirurgischen Stabilisierung beeinflussen, weil es ist eine instabile Fraktur und die Anzeichen durch den Patienten vorgestellt verschlimmern. (SHARP, 2006).

  1. Mild CompressionKeine weitere Verschiebung der Knochenfragmente und bei der Prüfung der Patient Analreflex und Schwanz, zeigten keine oder Stuhlinkontinenz, das keine starke Kompression der Nervenenden, die Blase und Schließmuskel innervieren zeigt anal (Schamnerv). (Santoscoy, 2007)

 

Physikalische Therapie und Rehabilitation

Being an Physiotherapie genannt, zookinésico Prüfung der notwendig ist, um festzustellen, eine Behandlung durchgeführt wird. Diese besteht aus einer Voll neurologische und orthopädische Untersuchung in den Bereichen Schmerz behandelt wird, und der Ort der Verletzung wird angeordnet, um den Heilungsprozess zu beschleunigen,reduzieren Schwellungen und Muskelentspannung.

Das Ziel der physikalischen Therapie und Rehabilitation ist die Wiederaufladegewicht, Kraft, Fitness, Beweglichkeit der Gelenke, Propriozeption zu verbessern, die Ursache zu beseitigen physische Veränderung, Verbesserung der klinischen Symptome, um zur normalen Funktion zurück, verringern Sie die Anwendung von NSAR, verringerte Schmerzen und verlängern und die Lebensqualität des Tieres. Wenn der Test gefunden zookinésico:

Tabelle 2. Berücksichtigung zookinésico statische

STATIC  
Cephalic NeigungsNormal 
StationAbnormalParaparese
Atrophie- 
Schmerz+ + 
Unterstützung GewichtAbnormal> Verkaufs Mitglieder
SpalteAbnormalKyphose
DYNAMIC  
PropriozeptionAbwesend 
KoordinationAbnormal 
BalanceAbnormalParese
FunktionskapazitätAbnormal 

 

Bei der Palpation der Wirbelsäule drei Arten von Kräften, mit (1) mild gemacht werden, (2) moderat, und (3) stark, was bezeichnend für den Grad der Schmerzen, die der Patient in der Region.

 

Tabelle 3. Maßstab Schmerzen Anatomie der Wirbelsäule.

SEGMENTGRADEPAIN
CERVICAL 
C4 - C52
C5-C62
THORACIC 
T1 - T41
T4-T62
T7-T113
T12 - T132
LUMBAR 
L1-L42
L5, L73
SACRO 
L7-S13
Hüfte 
MPI1
MPD1

 

In forelimb Muskelkontraktur beobachtet aufladen geringes Gewicht und hinteren Gliedmaßen em prsentaba Schmerz der Gesäßmuskeln, gastrocnemius, Muskelfaserriss, Knie-undQuadrizeps. Die oberflächliche und tiefe Sensibilität gefunden wurden nicht betroffen. Bei der Prüfung der spinalen Reflexe, Ischias und abwesend Patellarreflex Beuge dismunuidos und gefunden.

Nach den Ergebnissen der Untersuchung zookinésico etablierten Protokoll für diesen Patienten betrug 10 Magnetotherapie, Laser-, Massage-Therapie, Thermotherapie und Kryotherapie.

 

Tabelle 4. Protokoll physikalische Therapie Behandlung

Zwischen jeder Sitzung Erfolg zeigt eine positive Entwicklung des Patienten, sofern die Ziele von Beginn der Therapie.

Verbesserte aufladen Gewicht in den vier Gliedmaßen, Muskelentspannung, Muskelmasse gewonnen, die Beweglichkeit der Gelenke, Schmerzen und nicht vorlegen oder propriozeptive Defizit.

Im Folgenden werden sorgfältig erklären den Wirkmechanismus dieser physikalischen Mitteln ebenfalls verstehen, Veränderungen können einen Muskel-und Stoffwechsel zellulärer Ebene, Knochen-, Gelenk erzeugen.

 

1.Laser

Arsenurio Bein Diode Gallium in nicht-ionisierender Strahlung enthalten ist, dh es kann nicht abbauen oder verändern Moleküle oder biologischen Geweben.

Durch Actua Prozesse:

- Thermal: Temperatur steigt intrazellulär für kurze Zeit.

- Chemie: erhöht die ATP-Synthese, Protein-Synthese und Mitose.

- Bioelektrische: durch die Wiederherstellung des Membranpotentials.

-Mechanisch: Lokale Druckbeaufschlagung Schall-und Ultraschallwellen.

Klinische Wirkung:Analgesie, entzündungshemmende, Anti-Ödem, Stimulation microcircuilación und Heilung.

Anfahrt:Wunden, Kontrakturen, postoperativen Ödemen und Bandscheibenerkrankungen.

Kontraindikationen:Schwangerschaft, Infektion, Tumoren, nicht direkt auf das Auge aufgebracht und Frakturen. (PELLEGRINO, 2003)

 

Zwei. MAGNETO

Niederfrequenz-Ströme, die im Gegensatz zu der hohen Frequenz führt zu einer viel stärkeren Magnetfeld als die elektrische

Magnetfelder erzeugt biochemische, Zell-, Gewebe-und systemische Wirkungen.

Auf biochemischer Ebene sind folgende Haupteffekte:

a) Die Abweichung der elektrisch geladenen Teilchen in Bewegung.

b) Herstellung von induzierten, intrazelluläre und extrazelluläre Ströme.

c) Wirkung auf die Knochenpiezoelektrischen Kollagen.

d) Erhöhung der Löslichkeit von Stoffen in Wasser.

Auf zellulärer Ebene, in der biochemischen Feld bestimmt die angegebenen Wirkungen

die folgenden Wirkungen:

a) Allgemeine Stimulation des Zellstoffwechsels.

b) Standardisierung der veränderten Membranpotential.

Einerseits sind die Ströme durch das Magnetfeld induzierten erzeugen eine direkte Anregung der Zellmasse, wie durch die Stimulierung der Synthese der durch den Körper für seine Funktion auf zellulärer Ebene erforderliche Energie nachgewiesen und dadurch einen Zell-Vermehrung, Protein-Synthese und die Produktion von Prostaglandinen (entzündungshemmende Wirkung).

Klinische Wirkung:drei allgemeinen Wirkungen von dieser Behandlung entstehen.

1. Anti-Entzündungs-oder entzündungshemmende Wirkung.

Zwei. Tissue regenerierende Wirkung.

Drei. Analgetische Wirkung.

Anfahrt:Frakturen, Kontrakturen, Muskelkrämpfe, Ischämie.

Kontraindikationen:Schwangerschaft, Tumoren, Blutungen und Herzschrittmacher.

(Lamb, 2000)

 

Drei.Massagetherapie

Natürlicher Bestandteil der Physiotherapie.

Dies zeigte, dass die Muskelspannungen als Folge einer Rückenmarksverletzung zu verringern, verbessern die Funktion der Gelenke und Muskeln, Verminderung und Prävention von venösen und lymphatischen Stase, mobilisieren Verwachsungen Muskeltonus regulieren und bereiten die Muskeln für Rehabilitation und Erholung beschleunigen nach der Physiotherapie.

Seine Wirkung ist, den Blutfluss, die Freisetzung von körpereigenen Endorphinen Verringerung der Schmerzen, die Erleichterung Erholung der Muskeln, erhöht die venösen und lymphatischen Rück Adhäsionen mobilisiert und produziert körperliche und geistige Entspannung zu erhöhen.

 - Kontraindikationen:lokalen Entzündungen der Haut, der Bereich lokale Infektion, Tumor, Fieber, Gerinnungsstörungen, Schock-und Viruserkrankungen.

 

April. TERMOTHERAPY

Produziert Vasodilatation, erhöhte Sauerstoffversorgung und Gewebestoffwechsel. Produziert moderate Analgesie, Muskelkrämpfe und entspannend steigt die Viskosität der Kollagenfasern.

- Oberflächen Heat: gilt durch Packs, Heizkissen oder Wärmelampe.

Indiziert für Muskelkrämpfe.

- Deep Heat: von mee Ultraschall Wärme erzeugenden 7-12 cm Tiefe, Erzeugung von Wärme an der Gewebeebene.

(Ruiz, 2007; PELLEGRINO, 2003)

 

Mai.CRIOTERAPIA

Indiziert für akute und perakuten Entzündung. Es fördert die Analgesie und verhindert die Bildung von Ödemen.

In Sensibilitätsstörungen und Anästhesie kontraindiziert. (Ruiz, 2007; PELLEGRINO, 2003)

 

PROGNOSE

Es ist zu berücksichtigen, der Zustand des Patienten von Anfang an, denn als leichte Kompression der Nervenwurzeln zu nehmen, und präsentieren oberflächliche und tiefe Empfindlichkeit, einen hohen Prozentsatz der Erholung als Patienten, die schwere Kompression gelitten haben, in der die klinische Untersuchung und Reflexion haben anal Schwanz und Fäkalien und Harninkontinenz. (SHARP, 2006)

FAZIT

-Die Bindung eines allopathischen oder homotoxikologischen Behandlung und physikalische Therapie (Integral-Analgesie) beschleunigt Recovery-Zeit, Heilung und Wohlbefinden und die Lebensqualität der Patienten.

- Durch Physiotherapie aufladen Verbesserung erreicht wird, Gewicht, Ausdauer, Fitness, Beweglichkeit der Gelenke, Propriozeption, beseitigen die Ursache für körperliche Veränderung, Verbesserung der klinischen Symptome, um zur normalen Funktion zurück, verringern Sie die Verwendung von NSAIDs, Schmerzreduktion verbessern und zu erweitern und die Lebensqualität des Tieres.

- Physikalische Therapie bei Patienten mit tiefer Empfindsamkeit, anal Reflex und Schwanz und zeigen keine oder Stuhlinkontinenz, werden zurückgewonnenvoll präsentiert Pathologie nicht in der starken Komprimierung, da die Nervenwurzeln der Cauda equina sind eher resistent gegen Rückenmarkstrauma und erholen sich leicht von kleineren Verletzungen, aber im Fall von schweren Verletzungen, gibt es wenig Chance auf Heilung. (SHARP, 2006)

 

Angelika B. Ortega Vásquez

Collaborator Ortocanis.com

ortocanis.com