Schlagwortarchiv für: Veterinär

Obwohl die Genetik mit 99% Prozent der bestimmende Teil der Dysplasie ist, ist es die Ernährung, die der wichtigste Teil ist. Sobald Sie eine Dysplasie diagnostiziert haben, können Sie NICHTS genetisch tun, Sie müssen nur die Ernährung und Physiotherapie beeinflussen. So einfach ist das.

Ich bringe Ihnen fünf Schlüsselgeheimnisse in der Ernährung bei, um Ihre beste [email protected] Dysplasie erträglicher zu machen. Vergessen Sie neben einem Experten für Hundeernährung nicht, auch einen in der Hundephysiotherapie zu konsultieren, es kann Ihnen sehr helfen.

Nutrición Ortocanis

KÖRNER IN DER DIÄT

Leider ist die überwiegende Mehrheit der kommerziellen tierärztlichen Diäten für Hunde schlecht, warum? Weil sie viele Kohlenhydrate in Form von Getreide und / oder Getreide haben, tun sie es, um Kosten zu senken, sie sind billiger als tierisches Protein, der Nährstoff, den Ihr Hund wirklich braucht.

Es wurde gezeigt, dass diätetische Körner oder Getreide bei Hunden eine kontinuierliche und übertriebene Insulinsekretion * sowie Gelenkentzündungen fördern. Ich erinnere Sie daran, dass Ihr Hund nicht über die Physiologie verfügt, um Stärken, Kohlenhydrate, dh Getreide und Getreide, zu spalten. Es ist ein Fleischfresser, vergessen Sie nicht, füttern Sie es nicht, als wäre es Kuh oder Huhn.

GLYKOSAMINOGLYKANE

Keine Panik mit dem Namen. Sie sind Nährstoffe, die die Knorpelgesundheit fördern. Patienten mit Dysplasieproblemen (und Arthritis im Allgemeinen) haben gezeigt, dass sie toxische Verbindungen oder Substanzen aufnehmen können, von denen einige die Gelenke beeinflussen.

Wie können wir das verringern? Wenn Sie Ihrem [email protected] etwas Knorpel (reich an Glykosaminoglykanen) in der Nahrung geben, werden diese schlecht absorbiert und verbleiben im Darmlumen.

Glykosaminoglykane sind komplexe Kohlenhydrate, die die Fähigkeit haben, einige dieser toxischen Substanzen auf ihrer Oberfläche zu haften, während sie sich im Darmlumen befinden, und somit in den Exkrementen ausgeschieden werden, ohne in den Blutkreislauf zu gelangen und somit ihre Ankunft und Implantation in den Gelenken zu verhindern.

Ein Ersatz für Knorpel? Es gibt Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Glykosaminoglykanen, kurz gesagt, sie sind praktischer und kommen konzentriert in einer Pille. Es gibt viele Marken auf dem Markt: Cosequin, Synoquin, Hyal oral…

UNTER ODER ÜBER GEWICHT?

Wenn ich mich entscheiden muss, leicht über meinem Gewicht zu sein, bevorzuge ich letzteres, und das gleiche gilt für meinen Hund.

Als Experte für Hundeernährung ist dieses Thema, das des Gewichts, eines der am häufigsten vorkommenden. Besitzer von Welpen großer und/oder molossischer Rassen (Mastiffs, Rottweiler, Sibirier, Hirten, Dogen…) möchten, dass „ausgestopfte“ Welpen so viel wie möglich wachsen. Bruttofehler.

Denken Sie daran, wenn Sie einen gesunden Hund wollen, ist orthopädisches Gewicht der Schlüssel (es gilt auch für uns) Haben Sie übergewichtige Wölfe, Löwen oder Hyänen in freier Wildbahn gesehen?

Woher wissen Sie, ob Ihr Hund ein angemessenes Gewicht hat? Die besten Verbündeten dafür sind Sehen und Berühren. Ich empfehle Ihnen, den folgenden Link zu besuchen, damit Sie erfahren, wie Sie den Körperzustand Ihres Hundes bestimmen können.

BONES IN DER DIÄT

Es gibt viele Mythen in der Hundeernährung, die vor allem von der Tierfutterindustrie geschaffen wurden. Ich erinnere Sie daran, dass Ihr Hund ein Fleischfresser ist, jeder Fleischfresser frisst Knochen in der Natur, Elche, Kaninchen, alle Arten von Vögeln (wie Huhn oder Huhn) und ALLE KNOCHEN, absolut alle, splittern und sterben nicht!

Es frischt Ihr Gedächtnis auf. Kommerzielle Lebensmittel (Pellets) waren in den letzten zwei Jahrzehnten massiv und weit verbreitet. Vorher gaben alle hausgemachtes Essen (Reste) einschließlich Knochen.

Knochen ist eine Mine von Vitaminen, Fetten und Mineralien von höchster Qualität, vergessen Sie nicht, dass Knochen hauptsächlich aus Mineralien wie Kalzium, Phosphor, Fluorid, Magnesium besteht … Wasser und organische Stoffe wie Kollagen. Alle diese Nährstoffe sind unter anderem für Knochen und Gelenke von entscheidender Bedeutung.

Mit dem oben Gesagten meine ich nicht, dass Sie anfangen, Knochen in die Ernährung einzuführen, ohne es zu wissen. GEKOCHTE BONES sind die gefährlichen. Die besten Diäten sind hausgemacht, und wenn sie gelegentlich Knochen (RAW) enthalten, besser.

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL

Wenn ich die Wahl habe zwischen einer qualitativ hochwertigen Diät für einen Hund ohne Nahrungsergänzungsmittel (die besten Diäten sind gut gemachte hausgemachte) oder einer schlechten Diät und einer hochwertigen Ergänzung, bleibe ich ohne Zweifel bei der ersten.

Nun, wenn ich für meinen Hund eine hochwertige hausgemachte Diät wählen kann, abwechselnd mit einer kommerziellen Diät, auch von Qualität, und mit einer spezifischen Ergänzung für seine Dysplasie-Probleme Bingo hinzugefügt!

Mit der Ankunft der orthomolekularen Ernährung (spezifische Nährstoffe für bestimmte Situationen) und dem Fortschritt der Wissenschaft scheinen viele Nährstoffe auf molekularer Ebene einen positiven Einfluss auf den Patienten mit Dysplasieproblemen zu haben.

Von Vitamin E, Bioflavonoiden bis hin zu Omega-Drei-Fettsäuren und Enzymen. Es gibt immer mehr dieser Nährstoffe für mehrere Situationen. In Bezug auf das Thema, mit dem wir es zu tun haben, Dysplasie, wäre es etwas, das Sie nicht übersehen und um Rat von einem Spezialisten auf dem Gebiet fragen sollten.

Carlos Alberto Gutierrez / Tierarzt in Zusammenarbeit mit Ortocanis.com