search

Verstellbare Schiene für Hunde

156,20 €

Diese verstellbare Schiene für Hunde hilft, Verletzungen am unteren Teil der Hinter- oder Vorderbeine zu verstärken. Die verstellbare Schiene bietet vollständige Stabilität mit individueller Passform und ermöglicht den Einsatz bei mehreren Patienten. Diese Wegfahrsperre hilft bei der Stabilisierung der Gelenke bei Arthrose oder Verletzungen und unterstützt die Heilung während der Physiotherapie und Rehabilitation.

Scrollen Sie in der Beschreibung nach unten, um zu sehen, wie Sie die Größe auswählen können, und besuchen Sie unseren FAQ-Bereich für alle anderen Fragen zu Verwendung, Anleitung, Versand, Zahlungsmethoden, Rückgabe oder Umtausch.

Größe
Menge

Bestelle es vor dem 8 Stunden und 43 Minuten und erhalte es am Do 8 Dezember mit Correos Express

Kundenrezensionen
( 3.0 / 5) - 2 Feedbacks

Verstellbare Schiene für Hund

Diese verstellbare Schiene für Hunde hilft, Verletzungen am unteren Teil der Hinter- oder Vorderbeine zu verstärken. Die verstellbare Schiene sorgt mit ihrer einstellbaren Breite und ihrem Winkel für vollständige Stabilität des Unterschenkels. Die Schiene hilft bei Arthrose oder Verletzung die Gelenke zu stabilisieren und unterstützt die Heilung während der Physiotherapie und Genesung.

EINFACH ZU VERWENDEN - Legen Sie das Bein einfach mit den Nägeln am Rand in die Schiene und befestigen Sie es dann mit den Zurrbändern. Das neue, leichtere und haltbarere Design ist doppelt so stark wie das Original und verhindert Ermüdung an den höchsten Belastungspunkten.

  • Konzipiert für die Verwendung an den Vorder- oder Hinterbeinen.
  • Die Breite der Schiene erweitert sich, um einen bandagierten Fuß oder ein bandagiertes Bein aufzunehmen.
  • Die verstellbare Schiene ermöglicht eine individuellere Passform.
  • Der einstellbare Winkel hält das Bein des Tieres bequem und in einer normalen Gehposition.
  • Bietet volle Unterschenkelstütze und stabilisiert das Sprung- oder Handwurzelgelenk.
  • Die Schiene ermöglicht die Belastung eines gebrochenen oder schwachen Gliedes.
  • Die anpassbare Schienenpassform bietet Komfort für die tägliche Wundtherapie.
  • Das leichte, verstellbare Design erhöht die Stresstoleranz des Hundes.ula.

Qualitätsbau

  • Aus strapazierfähigem, leichtem Kunststoff.
  • Gepolstertes Schaumstoff-Innenfutter für komfortablen Alltag.
  • Verstellbare Träger mit Touch-Verschluss für einfaches An- und Ausziehen.
  • Rutschfeste Gummiauflage für Traktion.
  • Passen Sie die Breite und den Winkel der Schiene einfach an, um eine perfekte Passform zu erzielen.
  • Das Design ist robust genug für selbst den aktivsten Hund.
  • Erhältlich in fünf verschiedenen Größen für Hunde aller Größen.

Wann sollte die verstellbare Schiene für Hunde verwendet werden

Am Hinterbein:

  1. Arthrose der Fußwurzel- oder Mittelfußgelenke
  2. Degenerative Gelenkerkrankung (DJD)
  3. Polyarthritis
  4. Weichteilverletzungen an Tarsal- oder Mittelfußsehnen / -bändern
  5. Achillessehnenverletzung
  6. Instabilitäten oder Fehlbildungen des Fußwurzel- oder Mittelfußgelenks
  7. Postoperativer Schutz
  8. Medizinische Versorgung von Verletzungen und Behandlung des Tarsus oder Metatarsus
  9. Neurologische Erkrankungen, die Knöchel verursachen

Am Vorderbein

  1. Weichteilverletzungen an den Sehnen / BändernKarpal- oder Mittelhandhusten
  2. Arthrose der Karpal- oder Mittelhandgelenke
  3. Hyperextensionsverletzungen
  4. Polyarthritis
  5. Instabilitäten oder Fehlbildungen des Karpal- oder Mittelhandgelenks
  6. Plexus brachialis oder radialis Nervenschädigungen Verletzungen
  7. Neurologische Erkrankungen, die Knöchel in der Pfote verursachen.
  8. Arthrose
  9. Postoperativer Schutz

So wählen Sie die richtige Größe

Verstellbare Schienen sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich, die für fast jeden Hund geeignet sind. Die Größen reichen von XS bis XL. Alle Schienen verfügen über die Möglichkeit, den Winkel und die Breite einzustellen. Schienen sind nicht wirksam, wenn sie zu locker oder zu eng sind. Die Schaumstoffeinlage ist für die breiteren Schieneneinstellungen ausgelegt, wenn sie auf eine engere Passform eingestellt wird, kann die Schaumstoffeinlage passend zugeschnitten werden.

IMPORTIERENVORHER: Bitte beachten Sie die Größentabelle, wenn Sie den Hund messen. Die Größenempfehlungen können je nach Verwendungszweck des VORDEREN oder HINTEREN Beins variieren

Katzen tragen normalerweise Größe XS.

Es wird empfohlen, den Hund möglichst im Stehen zu vermessen.

Bei den meisten Verwendungen des VORDEREN Beins wird der Winkel der Schiene in der zweiten Kerbe in einem Winkel von 10 Grad eingestellt.

Für die meisten Anwendungen von piHINTEN erna, die Schiene sollte in der mittleren Kerbe oder in einem 30-Grad-Winkel platziert werden, sofern vom Tierarzt nicht anders empfohlen.

Größentabelle für die Verwendung am Hinterbein

A: Messen Sie vom Ende des längsten Nagels bis zur Mitte zwischen Sprunggelenk und Knie.

B: Messen Sie vom Ende des längsten Nagels bis zur Spitze des Sprunggelenks.

Adjustable dog splint

Größe
X Small 22 cm 15 cm
Small 29 cm 18 cm
Medium 33 cm 21 cm
Large 40 cm 26 cm
X Large 46 cm 29 cm

Größentabelle zur Verwendung am Vorderbein

A: Messen Sie vom Ende des längsten Zehennagels bis zur Mitte zwischen dem Handwurzelgelenk (Handgelenk) und dem Ellenbogen.

B: Messen Sie vom Ende des längsten Zehennagels bis zur Mitte des Karpalgelenks (Handgelenk).

Adjustable dog splint

Größe
X Small 22 cm 15 cm
Small 29 cm 18 cm
Medium 33 cm 21 cm
Large 40 cm 26 cm
X Large 46 cm 29 cm

So passen Sie die Schiene an jeden Hund an

Die verstellbare Schiene für Hunde bietet die Möglichkeit, den Gelenkwinkel und die Breite der Schiene zu verändern. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die erste vorgenommene Einstellung der Winkel sein sollte.

Schritt eins: Entfernen Sie alle Klettbänder, damit Sie den Sitz der Schiene unterwegs leicht testen können. Besser ist es, die Klettbänder seitlich zu befestigen.

Zweiter Schritt:Lösen Sie die beiden schwarzen Knöpfe auf jeder Seite der Schiene leicht, um den Winkel einzustellen. Die Schiene lässt sich in 10-Grad-Schritten verstellen. Der natürliche hintere Sprunggelenkwinkel der meisten Hunde liegt wahrscheinlich in der mittleren Kerbe, markiert mit 30 Grad, was ungefähr 135 Grad entspricht. Der natürliche FRONT-Karpalgelenkwinkel der meisten Hunde liegt wahrscheinlich in der zweiten Kerbe, die als 10-Grad-Winkel markiert ist, was ungefähr 170 bis 180 Grad beträgt. Stellen Sie den Winkel des Schienengelenks so ein, dass er der natürlichen Körperhaltung besser entspricht, und nehmen Sie ggf. das nicht geschiente Bein als Referenz. Ziehen Sie die schwarzen Knöpfe wieder fest, um sie zu sichern, sobald der Winkel eingestellt wurde.

Schritt drei: Testen Sie den Sitz der Schiene, um Winkel und Breite zu überprüfen.

Schritt vier: Wenn Sie die Schiene verbreitern müssen, befolgen Sie die Anweisungen. Wenn die Schienenbreite nicht angepasst werden muss, fahren Sie mit Schritt 6 fort.

Schritt fünf: Um die Schiene zu verbreitern, müssen an jeder Schraube kleine, gleichmäßige Anpassungen von oben nach unten vorgenommen werden, damit die Schiene gleichmäßig aufgeweitet wird. Verwenden Sie dazu den mitgelieferten Inbusschlüssel. Lösen Sie jede Schraube ein wenig, die Schiene wird breiter, je weiter die Schrauben gelöst werden.

Schritt sechs: Testen Sie den Sitz der Schiene am Hund, bis die Breite ausreichend ist. Sobald die erforderliche Breite festgelegt ist, halten Sie die Schiene auf einer neuen Breite, während Sie die Schrauben zur Befestigung leicht anziehen.

Schritt sieben: Jetzt, da die Schiene fertig und fest ist, können die Gurte befestigt werden.

Schritt acht:Legen Sie das Bein in die Schiene. An der Unterseite des Beins beginnend, schließen Sie die Klettverschlüsse, um die Schiene am Bein zu befestigen. Auf Reibungsstellen oder falschen Sitz prüfen. Das Bein sollte bequem in die Schiene passen, ohne zu reiben oder zu hängende oder eingeklemmte Hautstellen in der Schiene zu verursachen.

Jede Schiene am Fuß eines Hundes muss vor dem Schlafengehen entfernt werden und sollte tagsüber mindestens eine Stunde lang entfernt werden, damit der Fuß atmen kann. Es gibt kein "rechtes" oder "linkes" Bein oder Bein für Schienen; Schienen können für das rechte oder linke Bein / Pfote verwendet werden.

Wie man eine Schiene in den Hund einführt

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede Schiene am Fuß eines Tieres vor dem Schlafengehen und tagsüber mindestens eine Stunde lang entfernt werden muss, damit der Fuß atmen kann.

Bei der Einführung einer neuen Schiene bei einem Hund ist es wichtig langsam anfangen. Positive Verstärkungsmethoden wie Lob, Leckerlis oder Spielzeug sollten immer in Verbindung mit der Schiene verwendet werden. Die Schiene wird das Tier anfangs "seltsam" machen oder es möchte überhaupt nicht laufen. Positive Verstärkung einzusetzen und das Gehen zu fördern ist immer der beste Ansatz.

Tag eins: Legen Sie die Schiene auf den Hund während 10-15 Minuten,dann entfernen. Probieren Sie diese kurzen Sitzungen am ersten Tag 3-4 Mal aus. Nachdem die Schiene entfernt wurde, suchen Sie nach Reizungen oder Scheuerstellen auf der Haut des Haustieres, die durch die Schiene verursacht wurden. Wenn Sie eine Reibungsstelle bemerken, wenden Sie sich an einen unserer Kundendienstmitarbeiter, um Hilfe bei der Anpassung zu erhalten, und Ihren Tierarzt, wenn Sie medizinische Bedenken haben. Es ist wichtiger, sicherzustellen, dass sich das Haustier in der Schiene wohlfühlt und dass die Passform die richtige Bräune hat, um den Prozess zu beschleunigen. Setzen Sie diese kurzen Sitzungen fort, bis sich Ihr Hund anpasst. Wenn Sie Bedenken haben, dass die Passform nicht stimmt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder fragen Sie Ihren Tierarzt.

Tag zwei: Wenn der Hund Schwierigkeiten hat, sich an die Verwendung der Schiene zu gewöhnen, fahren Sie mit den kurzen Sitzungen von 10 bis 15 Minuten fort, wie am ersten Tag beschrieben. Wenn der Hund etwas besser zu gehen scheint und sich an die Schiene gewöhnt hat, ist es an der Zeit, die Dauer der Sitzung etwas zu verlängern.

Platzieren Sie die Schiene 15-30 Minuten hintereinander, dann entfernen. Versuchen Sie diese Sitzungen am zweiten Tag 3-4 Mal. Denken Sie daran, nach Anzeichen von Scheuern zu suchen.

Tag drei: Wenn der Hund immer noch Probleme hat, fahren Sie mit den kurzen 10-15-minütigen Sitzungen fort, wie am ersten Tag beschrieben. Wenn Sie etwas besser laufen als am zweiten Tag und sich an die Schiene gewöhnen, ist es an der Zeit, die Dauer der Sitzung wieder zu erhöhen.

Tragen Sie die Schiene für 30-60 Minuten gefolgt, dann nimm es zurück. Versuchen Sie diese Sitzungen am dritten Tag 3-4 Mal. Achte auch hier auf Anzeichen von Scheuern oder Unbehagen.

Laufen: Sobald das Tier die Schiene 4 Stunden oder länger pro Tag bequem tragen kann und keine Reibungs- oder Reizstellen vorhanden sind, ist es in Ordnung, die Tragezeit bei Bedarf auf fast einen ganzen Tag zu verlängern. Wenn Sie sich aufgrund des Gesundheitszustands des Hundes nicht sicher sind, wie lange die Schiene getragen werden soll, immerEs ist besser, den Tierarzt zu konsultieren.

Professioneller Leitfaden für verstellbare Schiene für Hunde

Die verstellbare Hundeschiene bietet eine bequeme und individuelle Passform und bietet gleichzeitig Stabilität und Unterstützung für die Fußwurzel- oder Karpalgelenke. Maßgefertigte Schienen können teuer sein und Wochen dauern. Unsere verstellbare Schiene kann an den Vorder- oder Hinterbeinen verwendet werden. Ermöglicht die Unterbringung von Patienten "in situ". Breite und Winkel dieser Schiene können im Verlauf des Behandlungsplans angepasst werden, um in jeder Phase die richtige Passform zu gewährleisten. Bietet genügend Breite, um Schwellungen oder Verbände zu berücksichtigen und gleichzeitig die Gelenkstabilisierung zu gewährleisten.

EntlüftungAnbringen einer verstellbaren Schiene über einer normalen Schiene in einer Klinik:

  • Kann an den Tarsal- oder Karpalgelenken verwendet werden
  • Patientenspezifische anatomische Überlegungen: „Spitze“ oder „niedrige“ Konformation
  • Kann ROM langsam zurücksetzen
  • Nützlich bei tibiotarsaler Instabilität / Seitenbandverletzungen: entweder bei ärztlicher Behandlung oder in der frühen postoperativen Erholungs- / Mobilisationsphase
  • CCT-Mechanismus-Verletzungshilfe
  • Verstellbare Weite für bandagierte Gliedmaßen

Die verstellbare Schiene für Hunde kann in Krankenhäusern getragen und verkauft werdenDirekt an Kunden zur sofortigen Behandlung.