So pflegen Sie den Verband Ihres Hundes

, , ,

Wenn sich Ihr Hund von einer Krankheit erholt, die einen Verband, eine Schiene oder eine Schlinge erfordert, ist die richtige Pflege für seine Genesung unerlässlich. Komplikationen treten viel häufiger bei Hunden auf, die keine angemessene Pflege und Überwachung erhalten.

Cuidar el vendaje de un perro

Schienen , Schlingen und Bandagen können Ihrem Hund ernsthafte Probleme bereiten, wenn:

  • sie tun dir weh
  • rutschen mit ihnen
  • sie drehen sich
  • Sie bleiben lange
  • sie werden nass

Schienen, Schlingen und Bandagen sind stets trocken und sauber zu halten. Wenn sie feucht, nass oder schmutzig werden, muss schnellstmöglich Abhilfe geschaffen werden.

Wenn das Tier ins Freie geht, kann eine temporäre wasserdichte Beschichtung auf den Verband , die Schlinge oder die Schiene aufgebracht werden, um sie trocken zu halten. Die Abdeckung sollte nur für kurze Zeit (nicht länger als 60 Minuten am Stück) verwendet und sofort nach der Rückkehr nach Hause entfernt werden.

Wenn die Abdeckung länger als 60 Minuten getragen wird, kann sich Feuchtigkeit in der Einlage ansammeln, wodurch die Bandage durchnässt wird.

Es wird allgemein empfohlen, dass Hunde so viel wie möglich im Haus bleiben, während sie bandagiert und rehabilitiert werden. Ein nasser Verband kann schnell eine Hautinfektion verursachen. Wechseln Sie den Verband so schnell wie möglich.

Überprüfen Sie die Zehen und das Gewebe an der Unterseite der Bandage oder Schiene mindestens einmal täglich. Wenn Sie eine Schwellung bemerken, ist der Verband möglicherweise zu eng oder verschoben und muss sofort von einem Tierarzt überprüft und wahrscheinlich ersetzt werden. Bei Bandagen oder Schienen kann die Schwellung als Verlängerung außerhalb der Zehen erscheinen. Vergleichen Sie mit dem anderen Fuß, um Unterschiede zu erkennen.

Wenn der Verband oder die Schiene verrutscht oder verdreht ist, schlecht riecht oder durch Kauen beschädigt wurde, braucht Ihr Hund einen neuen.

Sie sollten die Haut in der Nähe der Ränder des Verbands, der Schlinge oder der Schiene auf Scheuern, Rötung oder Ausschlag überwachen. Wenn eines dieser Probleme auftritt, bringen Sie Ihren Hund so schnell wie möglich zum Tierarzt.

Aktivitätseinschränkung ist normalerweise ein wichtiger Teil des Heilungsprozesses, solange Sie einen Verband haben. Schränken Sie die Aktivität des Hundes erheblich ein, es sei denn, Ihr Tierarzt sagt Ihnen etwas anderes. Dazu gehört auch, Ihren Hund bei Ausflügen an der Leine zu führen, bei zu viel Aktivität kann die Bandage ihre Funktion verlieren.

Verhindern Sie rutschige Böden, während Bein-, Fuß-, Rücken-, Hüft-, Nacken- oder Schulterbandagen verwendet werden.
Es ist im besten Interesse des Tieres, während der Rehabilitation das Spielen mit anderen Hunden oder Kindern zu vermeiden.
Während dieser Zeit ist es wichtig, eng mit Ihrem Tierarzt zusammenzuarbeiten. Komplikationen treten viel häufiger bei Haustieren auf, die nicht sorgfältig überwacht werden.

Überprüfen Sie die Verbände in der Regel alle 48 Stunden nach dem Anlegen. Überprüfen Sie Schienen und Schlingen alle 1-2 Tage, je nach Bedarf des Patienten.

WICHTIGE PUNKTE :

Verwenden Sie Medikamente nach ärztlicher Verordnung.
Achten Sie darauf, alle Anweisungen Ihres Tierarztes zur Einschränkung der Aktivität zu befolgen.
Achten Sie sorgfältig auf Schienen, Schlingen, Verbände oder postoperative Anweisungen (diese können den Unterschied zwischen einer erfolgreichen Genesung und weiteren Problemen ausmachen).
Überwachen Sie Ihren Hund sorgfältig und führen Sie Untersuchungen durch, wie von Ihrem Tierarzt angeordnet.

Férulas ortopédicas para perro

1 Kommentar
  1. Paul Trabb
    Paul Trabb sagte:

    Mein Hund muss jetzt auch eine Hundebandage tragen. Gut zu wissen, dass wenn die Abdeckung länger als 60 Minuten getragen wird, sich Feuchtigkeit in der Einlage ansammeln kann. Ich werde darauf achten, sie also regelmäßig wieder trocken zu machen.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


3 + 6 =